Trainingslager im Hössensportzentrum


Vom 26.-27. Mai absolvierten wir unser erstes Trainingslager für die Leichtathletik-Kinder vom SSV Gristede auf der Hössensportanlage. Bestes Sonnenscheinwetter begleitete uns an dem Wochenende. 
Los gings um 08:00. Die größeren Kinder fuhren mit dem Rad dorthin begleitet von zwei Betreuern.

Die Kinder absolvierten Wurf- und Hürdentrainings vormittags , am Nachmittag fand der Dreikampf mit der TSG Westerstede und dem SV Friedrichsfehn statt. Auf dem Plan standen Ballwurf, Weitsprung und Sprintdisziplinen. Zum Ausklang fand noch eine Pendelstaffel statt. Die Kinder der drei Vereine freuten sich jeweils über einen Pokal und hatten viel Spaß. Die Kinder ließen den ersten Tag im Schwimmbad ausklingen.

Am zweiten Tag startete das Training schon mit einer kleinen Laufeinheit vor dem Frühstück, anschließend ging es zum Zirkeltraining in die Halle. Es folgte ein Weitsprungtraining. Nach einer Abkühlung im Schwimmbad ging es mit Hochsprungtraining weiter. Die Trainingseinheiten wurden von Heike und Frank geleitet. Für zwei Trainingseinheiten (Hürden/Hochsprung) hatten wir in Heiner Möller einen erfahrenen Trainer mit dabei.

Abends ging es in eine Pizzeria bevor wir die Rückfahrt antraten. Insgesamt war es eine gute Vorbereitung für die anstehenden Wettkämpfe.

Bilder vom Trainingslager gibt es hier -> klick!